Beiträge

Innenleben einer LED Kopflampe (Fenix HL21)

Komponenten der Fenix HL 21 nach ausgelaufener Batterie

Die Fenix HL21 ist eine Kofpflampe die mit einer handelsüblichen AA Batterie betrieben wird. Über den Schalter können verschiedene Leuchtintensitäten dem Verwendungszweck entsprechend eingestellt werden. Im Lieferumfang ist auch ein Streuaufsatz. Nachdem meine Lampe aufgrund einer ausgelaufenen Batterie nicht mehr funktioniert, habe ich die Lampe zerlegt. Das Zerlegen ist ohne das passende Werkzeug eine kleine Herausforderung. Alle Gewinde, bis auf die Batteriefachabdeckung sind mit Schraubensicherung verklebt und mit der bloßen Hand nicht zu lösen. Einspannen in einen Schraubstock und eine Rohrzange ermöglicht das Lösen der Gewindeverbindungen. Die Gehäuseabdeckung lässt sich leicht mit einem Schraubendreher entfernen. Die Batterieflüssigkeit hat auf der Platine und den Leitungen zum Batteriefach Korrosionsschäden hinterlassen. Die Fassung für den LED-Chip macht einen hochwertigen und dem Zweck entsprechenden Eindruck. Im alltäglichen Gebrauch erweist sich Lampe als hilfreiches Mittel beim Lesen auf Reisen. Verbessert werden kann der Schutz vor Stößen und das Batteriefach kann besser vor Batterieflüssigkeit geschützt werden.