Taschenlampen – günstig gegen teuer – ein Erfahrungsbericht

Taschenlampen gibt es in jeder Preisklasse. Doch welche Lampe sollte man sich kaufen? Worin unterscheiden sich günstige Taschenlampen von teuren Modellen?

Wenn man nur die technischen Daten verschiedener Modelle vergleicht, gibt es oft kaum Unterschiede. Der einzige Unterschied ist auf den ersten Blick nur der Preis. Im genaueren Vergleich gibt es jedoch deutliche Unterschiede. Die Verarbeitungsqualität bei günstigen Lampen ist oft schlechter. Das können Gewinde sein, die sich nicht so leicht verschrauben lassen, lockere Teile oder Kabel, die sich lösen und die Lampe somit funktionsunfähig machen. Mit dem Preis steigt meistens auch die Qualität. Die Lampen werden deutlich robuster. Die Lebensdauer steigt dadurch. Bei normaler Benutzung halten diese Lampen oft viele Jahre oder sogar Jahrzehnte. Billige Lampen haben bei mir oft schon nach wenigen Wochen ihren Dienst versagt. Teilweise waren die Akkus von minderer Qualität und gingen einfach kaputt oder ein Kabelbruch führte zum Totalschaden. Die technischen Daten sind auch oft nur auf dem Papier gleich. Während Werte wie Leuchtweite oder Leuchtdauer von qualitativ hochwertigen Lampen durch reale Tests ermittelt werden, scheinen dieses Daten bei billigen Modellen eher willkürlich und entsprechen nicht der Realität. Ähnliches gilt auch bei billigen Akkus.

Ein weiteres Merkmal bei hochwertigeren Taschenlampen ist die Qualität der Ausleuchtung. Um eine gleichmäßige Ausleuchtung in jeder Zoomstufe zu gewährleisten müssen die LED, der Reflektor und, falls vorhanden auch die Linse genau aufeinander angepasst werden. Das erfordert eine gewisse Entwicklungsarbeit, die natürlich auch bezahlt werden muss.

Fazit:

Von zu günstigen Lampen, die mit enormen Leistungsdaten werben, sollte man lieber die Finger lassen. Oft hat man nur kurz Freude daran. Wenn man nur eine einfache Taschenlampe sucht, kann man auch zu namhaften Herstellern greifen. Diese bieten für den Einsteig einfachere Modelle mit kleinerem Funktionsumfang, aber trotzdem guter Qualität an. Dies gilt auch für Taschenlampen vom Discounter. Will man eine qualitativ hochwertige Taschenlampe mit guter Leistung, sollte man auch bereit dazu sein, einen angemessenen Preis zu zahlen.

Fenix TK 25 UV Version Taschenlampe

Die Fenix TK 25 UV Taschenlampe besitzt sechs Leuchtmodi. Als besonders hervorzuhebende Eigenschaft ist das UV-Licht. Dieses lässt sich durch das Drehen des Lampenkopfes einschalten.

 

 

Die Wellenlänge des UV-Lichts beträgt 365 nm. UV-Licht eignet sich zur Untersuchung von Mineralien, bestimmte Flüssigkeiten werden sichtbar. Auch lässt sich damit überprüfen ob ein Badezimmer gründlich gereinigt wurde. Die Leuchtdauer in diesem Modus wird mit  6h 25min angegeben. Eine ausführliche Beschreibung zur Anwendungsmöglichkeiten von UV-Licht findet man im Internet.

Die Strob- oder Stroboskopfunktion ist hilfreich um Aufmerksamkeit zu erregen, oder seine Position mitzuteilen.

Die normalen Leuchtmodi sind Turbo mit 1000 Lumen für 2h und einer Reichweite von 225m, High mit 300 Lumen für 5h 20min. und einer Reichweite von 124m, Med mit 100 Lumen für 22h 20min. Und einer Reichweite von 75m sowie Low mit 14 Lumen für 110h und einer Reichweite von 25m . Die Intensität  wird von Turbo bis Low in der Einheit Candela mit 12650 cd, 3840 cd, 144 cd und 160 cd angegeben.

Um die Leuchtstärken einzustellen wird der kleine Schalter gedrückt. Die jeweilige Einstellung bleibt dann bei Betätigung des großen Schalters bestehen.

Um das Stroboskop einzuschalten hält man den kleinen Schalter kurz gedrückt.

Betrieben wird die Taschenlampe mit einer 18650 Lithiumbatterie mit 3,6 V und 12.6 Wh. Aufgeladen wird die Batterie über einen Micro-USB-Anschluss mit 5V/1A.

 

 

Stöße aus 1m Höhe werden verkraftet und die IP68 Zertifizierung ermöglicht ein Untertauchen in Wasser bis 2m.

Der Lieferumfang umfasst die Taschenlampe, eine Halteleine, einen Ersatzdichtungsring und einen Clip. Mit dem mitgelieferten Holster kann die Taschenlampe vielseitig an einem Gürtel, Molle-Systemen sicher mitgeführt werden.

Zusammenfassend ist die Lampe eine tolle robuste Taschenlampe für jeden Einsatz.

 

 

 

Michael Paa startet eigene deutsche TV-Show in Youtube – Impatt TV

Der Profischütze Michael Paa startet ab 2020 seine eigene deutsche Fernsehshow unter den Namen “Impatt TV” in Youtube.

Ausgestrahlt wird die Show über den Kanal “Waffenland TV” welcher auch die Regie übernimmt.

Hier findet ihr den Link zu allen Videos von “Impatt TV” 

Hier findet ihr den Link zur Playlist der Shot Show 2020

 

3M Peltor WS ProTac XPI – MT15H7AWS6

Heute stelle ich euch meinen 3M Peltor WS ProTac XPI mit der Artikelnummer MT15H7AWS6 vor.

Ich benutze diesen Gehörschutz gerne bei Schießtrainings wo ich als Ausbilder tätig bin. Durch die eingebaute Bluetooth Funktion ist es sehr einfach mein Handy zu verbinden und falls Kunden oder Schützenkollegen es mal wieder nicht bis zu der versteckten Schießanlage finden kann ich den Anruf annehmen und mit ihnen kommunizieren ohne den Schießplatz verlassen zu müssen. Ebenfalls ist es möglich über die angeschlossene Audioquelle (z.B. Handy) Musik zu hören. Dazu müsst ihr noch im Menü das Bluetooth Streaming aktivieren welches vom Werk aus deaktiviert ist.

 

Spezifikationen
Akkutyp
AA or Rechargeable NiMH Pack
Anschlussystem
Drahtlos Bluetooth™
Batterielaufzeit
45 Hours
CSA-Klasse
CSA Class A
Eigensicher
Nein
Empfohlene Anwendung
High Noise Environment
Empfohlene Branche
Flughäfen, Aviation, Baugewerbe, Allgemeine Fertigung, Ground Operation, Industrial Maintenance, Process Industries
Farbe
hellgelb
Form
Kapselgehörschutz
Funktion
taktische Funktion
Gehörschutzart
Kapselgehörschutz
Gehörschutz Art
Kopfbügel
Kompatible Anbieter
ICOM, Kenwood, Motorola, Sepura
Menge pro Verpackungseinheit
10
Mikrofon-Klasse / Typ
Dynamic
Nettogewicht
375 g
Produktserien
WS Serie
Produkttyp
Protective Communication
Verpackungseinheit
Box

Hier habt ihr noch ein paar Links:

Bedienungsanleitung (Deutsch)

Datenblatt (Englisch)

Broschüre (Englisch)

Declaration of Conformity

Victorinox Classic SD mini Taschenmesser

Ein echter Klassiker sind Schweizer Taschenmesser von Victorinox. Sie sind vielseitig einsetzbar und sehr langlebig. Eine kleine Variante dieser Taschenmesser ist das Victorinox Classic SD. Mit einer Länge von nicht einmal 6cm ist es kaum größer als eine herkömmliche AA Batterie. Dadurch kann es ohne zu stören immer und überall mitgenommen werden. Trotzdem wurde auf die wichtigsten Funktionen nicht verzichtet. Es ist ein Messer, eine Schere, ein Schlitzschraubendreher, eine Nagelfeile sowie Zahnstocher und Pinzette enthalten. Anders als bei einigen No-Name Produkten sind all diese Werkzeuge auch voll einsetzbar und erfüllen ihren Zweck.

Fazit: Das Victorinox Classic SD ist ein kleines praktisches Taschenmesser, das jedes EDC perfekt ergänzt.

Leatherman Knifeless REBAR Multitool

 

Rechtzeitig zu Weihnachten kommt das Leatherman Rebar Multitool per Paketdienst an.

Das besondere ist, dass dieses Werkzeug über kein Messer verfügt.

Es verfügt über eine Zange die einen auswechselbaren Drahtschneider besitzt. Die Drahtschneiden sind als Ersatzteil erhältlich.

Drei ausklappbare Schraubendreher sind in den angenehm zu greifenden Griffschalen eingelassen, ein großer (7,01mm x 1,2 mm) und mittlerer (3,5 mm x 0,63 mm) Schlitzschraubendreher und ein Philipsschraubendreher (Kreuzschlitz).

Die vorhandene Säge hat eine Länge von ca. 3“ ca. 7,6 cm und eignet sich kleinere Äste zu bearbeiten.

Die Ahle am Tool dient dem Stechen von Löchern sowie dem durchschieben eines Nähfadens.

Eine ausklappbare Schere mit einem Federmechanismus ist für feine Arbeiten geeignet. Beispielsweise kann damit ein Schnurstopper auf einer Angelschnur gekürzt werden.

Mit der Feile lassen sich Holz und Metall bearbeiten.

Als weiteres Werkzeug  ist ein Dosenöffner/Kapselheber der mit einer Drahtschneidevorrichtung versehen ist vorhanden. Abgerundet wird das Tool noch mit einer ausklappbaren Öse für eine Halteschnur und einem Lineal 📏 mit Zoll und cm Angabe.

 

 

 

 

 

Geliefert wird das Rebar Tool standardmäßig mit einem Lederholster. Als Option kann bei einer Bestellung auch ein Nylonholster gewählt oder separat bestellt werden.

 

 

 

 

 

 

USB Ladegerät Nitecore UI1

Viele moderne Taschenlampen enthalten 3,6V Lithium Akkus. Dafür benötigt man natürlich auch die entsprechenden Ladegeräte. Eines davon ist das Modell UI1 von Nitecore. Damit können Akkus in allen gängigen Größen geladen werden. Somit ist es vielseitig einsetzbar und für die meisten Taschenlampen geeignet. Es besitzt nur einen Schacht und wird über Micro-USB mit Strom versorgt. Dadurch ist eine extrem kleine Bauform und ein Gewicht von nur ca. 40g möglich, wodurch sich das Ladegerät perfekt für Reisen eignet. Im unterschied zu anderen Modellen wird hier mit bis zu 800mA geladen. Damit wird eine kürzere Ladezeit ermöglicht.

Fazit: Wer auf der Suche nach einem kleinen, leichten und unkomplizierten Ladegerät ist, für den ist das UI1 von Nitecore genau richtig.